Trotz Pleite in Lohfelden: „Ziehe meinen Hut“

11528423-11524993-dsc-8708

Ohne Punkte im Gepäck kehrte der TSV Lehnerz von seinem Hessenliga-Gastspiel am Mittwochabend zurück und verlor beim FSC Lohfelden mit 1:2 (0:1). Dabei hätten die Gäste das Feld als Sieger verlassen können, allerdings gingen sie mit ihren Möglichkeiten allzu nachlässig um. Die beste von ihnen vergab Alex Reith, der kurz vor Schluss einen Elfmeter verschoss.

(mehr …)

Hinter Erwartungen und Möglichkeiten: „Nicht gut gespielt“

DSC_3274

Gegen den Abstiegsbedrohten FC Bayern Alzenau blieb der TSV Lehnerz am Samstag beim 1:1 (1:0)-Remis weit hinter ihren Erwartungen und Möglichkeiten zurück – in der Fußballersprache hört sich das sanft an. Lehnerz war einfach nur schlecht und die Gäste aus Alzenau hatten sich den Punkt nach 90 Minuten auch verdient. Trainer Henry Lesser fasste es nüchtern zusammen: „Wir haben nicht gut gespielt.“ 

(mehr …)

Zweites Oberrad vermeiden: Lesser warnt vor Alzenau

DSC_3163_1

Zehn Punkte Rückstand auf den zweiten Platz: Nach oben geht für Hessenligist TSV Lehnerz wohl nicht mehr viel. Zeit also, einiges auszuprobieren und Spielern aus der zweiten Reihe die Möglichkeit zu geben, sich zu empfehlen. „Wir werden vieles testen und kräftig durchmischen“, sagt Trainer Henry Lesser im Vorfeld des Heimspiels am Samstag (15 Uhr) gegen den Tabellenletzten FC Bayern Alzenau.

(mehr …)

„Erfolgsgeschichte geht weiter“

11523790-dsc-6102

Die Spatzen pfiffen es von den Dächern, nun hat es der TSV Lehnerz am heutigen Freitag offiziell bestätigt: Henry Lesser bleibt über den Sommer hinaus Trainer an der Richard-Müller-Straße und verlängert seinen Vertrag um ein weiteres Jahr. Die Verantwortlichen aus Lehnerz nutzten die große Bühne des „Doppelpass on Tour“, der am Freitagabend im VW-Zentrum atzert:webert stattfand, um die freudige Nachricht zu verkünden.

(mehr …)