Nichts zu holen am Brentanobad

dsc_8823

Spiel eins nach der Hiobsbotschaft: Der TSV Lehnerz hat seinen ersten Auftritt nach der schlimmen Verletzung von Kapitän Patrick Schaaf bei Rot-Weiß Frankfurt mit 1:2 (0:1) verloren und mit den Hausherren in der Tabelle die Plätze getauscht. Zwar konnte Marcel Trägler zwischenzeitlich für die Osthessen ausgleichen, aber Varol Akgöz machte mit seinem zweiten Treffer den Heimsieg der Frankfurter perfekt.

(mehr …)

Mini-Derby der Stadtrivalen endet mit einer Punkteteilung

dsc_6540

Bei sonnigem, aber kaltem Wetter spielte sich am Sonntag auf dem Kunstrasenplatz neben dem Stadion der Stadt Fulda heißer Fußball ab. Borussia 3.0 empfing die dritte Mannschaft vom Stadtrivalen TSV Lehnerz. Am Ende stand es bei dem Punktspiel in der Kreisliga A Fulda-Lauterbach 2:2 (0:1)-Unentschieden. Daniel Singh befreite den zurückliegenden TSV in der 88. Minute und sorgte so für das Untentschieden vor rund 50 Zuschauern.

(mehr …)

Ohne den Kapitän geht’s zum Spitzenteam nach Frankfurt

lehnerz-16-20

Seit vier Spielen ist der TSV Lehnerz in der Hessenliga ohne Niederlage, holte jedoch auch nur sechs von zwölf möglichen Punkten. Aber: in den letzten beiden Spielen gegen Steinbach und Stadtallendorf (jeweils 2:2) holte der TSV jeweils einen Rückstand auf. „Die Moral in der Truppe stimmt“, sagt Trainer Marco Lohsse vor dem Gastspiel am Samstag (14:30 Uhr) bei Rot-Weiß Frankfurt.
(mehr …)