Extra-Athletikeinnheit für unsere „Erste“

Mit frischer Energie startete unsere „Erste“ in die Vorbereitung der Restrunde. Aber nicht wie gewohnt auf dem Platz, denn diese sind auf Grund der aktuellen Wetterlage noch unbespielbar. Unser Athletik-Coach Michael Franz, Zentrum Mensch (Eichenzell), nahm sich die Jungs am vergangenen Samstag zur Brust. Auf dem Plan stand eine Extra-Einheit Athletik-Training bevor es zum Spiel gegen die U23 der Würzburger Kickers ging, welches unsere „Erste mit 4:3 gewinnen konnte. 

Wir wünschen weiterhin eine gute Vorbereitung und einen guten Start in die Restrunde!

Niklas Breunung in die USA – Stipendium im Bundesstaat New York

Schon lange wurde gemuneklt, jetzt ist es fix: TSV Lehnerz‘ Niklas Breunung wagt den Schritt über den „großen Teich“ und wird ab dem 23. Januar das Le Moyne College in Syracuse (Bundestaat New York) besuchen. Der 22-Jährige hat dort ein Stipendium ergattern können und wird seinen Master in Business and Administration (mba) machen. Für unseren Verein bedeutet das, dass wir in den nächsten zwei Jahren nicht auf Breunung zählen können, der durch seinen Ausfall zu Beginn der Saison schon eine große Lücke in unserer Abwehr hinterlassen hat. (mehr …)

Von Knie-Spezialist operiert – Patrick Schaaf vom Krankenbett: “Ich will im Sommer wieder spielen“

Seine ehrgeizigen Ziele sind dem Kapitän des Fußball-Hessenligisten TSV Lehnerz schon wieder anzusehen. Aus dem Krankenbett in der Klinik am Isar Park (Plattling, Landkreis Deggendorf) schickt Patrick Schaaf am Mittwochabend ein Selfie in die Heimat. Der 27-jährige Leader vom Galgengraben ist erfolgreich am Knie operiert worden. Anfang November letzen Jahres hatte sich der Kicker beim Duell gegen Stadtallendorf schwer verletzt, musste in der Halbzeit vom Platz. Die bittere Diagnose: vorderes Kreuzband gerissen, Außenmeniskus angerissen. „Der worst case ist eingetreten“, sagte er damals nach der Diagnose. (mehr …)