DFB-Pokal zum Greifen nahe – TSV-Spieler bei atzert:weber

Fußball pur mitten im Autohaus atzert:weber in Fulda-Lehnerz. Vor der zweiten Runde im DFB-Pokal wurde die begehrte Fußball-Trophäe in Fulda und Schlüchtern ausgestellt. Der DFB-Pokal ist sicher eine der angesehensten Trophäen, die man im Fußball gewinnen kann. Nur nachvollziehbar, dass sich viele Fans einmal mit ihm fotografieren lassen wollen.


Die Unternehmensgruppe atzert:weber hatte am Wochenende ganz nach dem Motto „Wir haben den Pokal“ den DFB-Pokal zu Gast in seinen Autohäusern in Fulda und Schlüchtern, um so die Markteinführung des neuen Volkswagen up zu feiern. Jeder Besucher konnte sich mit dem goldenen Pokal ablichten lassen und direkt sein persönliches Erinnerungsfoto mitnehmen. Auch einige Spieler und Offizielle des Hessenligisten TSV Lehnerz nutzten die Gelegenheit, um sich die goldene Trophäe einmal aus der Nähe anzusehen.

cj0006
„Es ist schon toll, was unser Hauptsponsor atzert:weber immer wieder für Aktionen rund um den Sport und insbesondere den Fußball auf die Beine stellt“, so Volker Bagus vom TSV-Führungsteam, „normalerweise muss man einiges leisten, um das Ding in der Hand zu halten. Einmal in die Hauptrunde zu kommen und gegen eine Mannschaft wie Bayern München zu spielen, das wäre schon ein Highlight“, so Bagus weiter.