Der Geist vom Störmthaler See

Zu ihrem traditionellen Trainingslager in Leipzig am Störmthaler See brach am vergangenen Wochenende unsere erste Mannschaft auf, um sich fit für die Hessenliga zu machen. An drei Tagen ließ Trainer Henry Lesser seine Schützlinge ordentlich schwitzen und legte in den Bereichen Kondition, Athletik sowie im spielerischen die Grundlagen.

Höhepunkt des Trainingslagers: das Testspiel am Samstagvormittag gegen die Bundesliga-Reserve von RB Leipzig im schmucken, 30 Millionen teuren Trainingszentrum am Cottaweg. Die „Erste“ zeigte vor allem in Durchgang eins eine bärenstarke Leistung bei den „kleinen Bullen“ und siegte am Ende verdient mit 4:2 gegen den Nord-Regionalligisten. In den drei Tagen des knallharten Trainings blieb aber auch genügend Zeit, zu lachen – und einer ließ sich die Chance nicht nehmen, am Störmthaler See zu angeln. 😉