Co-Trainer Kevin Steudter hört auf

Personelle Veränderungen beim TSV Lehnerz: Co-Trainer Kevin Steudter hat mit sofortiger Wirkung sein Amt niedergelegt. Der langjährige Kapitän der ersten Mannschaft verlässt den Klub aus persönlichen Gründen. Die Trennung erfolgt in beiderseitigem Einvernehmen.


„Wir bedanken uns bei unserem langjährigen Kapitän Kevin, der auf und neben dem Platz stets Vorbild war und für eine erfolgreiche Zeit als absoluter Führungsspieler steht. Kevin hat sich dem Verein gegenüber stets loyal verhalten und den TSV Lehnerz im wahrsten Sinne des Wortes gelebt“, sagt TSV-Pressesprecher Michael Hamperl.