Pyrrhussieg für Lehnerz – ECKERLIN schwer verletzt

Die Freude über den Auswärtserfolg des TSV Lehnerz bei Bayern Alzenau am Samstag wurde von der schweren Verletzung des Neuzugangs Christian Eckerlin getrübt. Nach einem harten Einsteigen im Strafraum verletzte sich Eckerlin am Knie und musste ausgewechselt werden. Die Mannschaft von Henry Lesser kam aber zu einem verdienten 2:1 (1:0)-Sieg, der in der Schlussphase durch Alzenaus Treffer spannender wurde als der Spielverlauf war. (mehr …)

September-Schwung in den Oktober mitnehmen

Vier Spiele, vier Siege: der September war der Monat des TSV Lehnerz. Mit dieser Serie hat sich die Mannschaft von Trainer Henry Lesser aus dem Mittelfeld auf den dritten Platz und damit an die Tabellenspitze heran gearbeitet. Einer, der einen großen Anteil dabei hatte, war Torjäger Dominik Rummel, der fünf Treffer in besagtem Zeitraum markierte. Doch nach seinem Mittelhandbruch muss Henry Lesser vorerst ohne seinen treffsichersten Stürmer auskommen. „Wir müssen sehen, dass wir den Ausfall im Kollektiv kompensieren können“, so der TSV-Trainer vor dem Gastspiel in Alzenau (Samstag, 15 Uhr). (mehr …)

Unspektakulärer Pflichtsieg ist der vierte in Serie

Kategorie Arbeitssieg: der TSV Lehnerz besiegte am Samstagnachmittag das Tabellenschlusslicht Spvgg. Oberrad mit 2:0 (1:0) und bleibt als dritter der Hessenliga dem Führungsduo Rot-Weiß Frankfurt und Eintracht Stadtallendorf auf den Fersen. In einem unspektakulären Spiel besorgten Sebastian Kreß und Dominik Rummel die Treffer für die Hausherren, die es verpassten, frühzeitig für klare Verhältnisse zu sorgen. Die Gäste waren vor allem nach Freistößen gefährlich, erspielten sich aber wenig zwingende Möglichkeiten.
(mehr …)

Dritter Sieg in Serie für den TSV Lehnerz: am Samstag fuhr der TSV einen 2:1-Erfolg in Baunatal ein und liegt in der Hessenliga mit 16 Zählern auf dem fünften Tabellenplatz. In einer intensiven Begegnung besorgten Dominik Rummel und Pierre Mistretta die Treffer für die Gäste, Patrick Krengel verkürzte kurz vor dem Abpfiff für die Hausherren.

(mehr …)