„Erste“ siegt dank Eigentor

Nach zwei Niederlagen in Folge konnte der TSV Lehnerz wieder punkten. Am Samstagnachmittag gewann die Elf von Marco Lohsse gegen den Tabellenletzten der Hessenliga, Viktoria Urberach, durch ein Eigentor von Nils Wolf mit 1:0 (1:0). „Wir haben heute Geduld bewiesen“, so TSV-Coach Lohsse nach dem Spiel.

(mehr …)

Reserve muss sich im Derby geschlagen geben

Dem Hünfelder SV ist die Revanche für die deutliche Hinspiel-Niederlage geglückt: Am Sonntag schlug der HSV die Verbandsliga-Reserve des TSV Lehnerz klar mit 4:0 (2:0) und bleibt an den Spitzenmannschaften aus Sand und Flieden dran. Sebastian Schuch eröffnete mit einem sehenswerten Fallrückzieher den Torreigen für die Gäste.

(mehr …)