„Dritte“ steigt in die Kreisoberliga auf

Großer Erfolg für die dritte Mannschaft des TSV Lehnerz: Am vergangenen Mittwoch machten die Mannen von Trainer Daniel Martella durch einen 3:2-Erfolg im letzten Aufstiegsspiel gegen den RSV Margretenhaun den Aufstieg in die Kreisoberliga Mitte perfekt. 

Nach einem frühen Rückstand fiel durch ein Eigentor zunächst der Ausgleich, bevor Joshua Wayne und Robin Sorg die Treffer zwei und drei für die „Dritte“ besorgten und der Aufstieg in trockene Tücher war. Den Grundstein legten die Martella-Mannen schon im ersten Spiel, als ebenfalls ein 3:2-Erfolg gelang – über den SV Rot-Weiß Burghaun. Wir sagen herzlichen Glückwunsch, Jungs!

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.