2. Mannschaft

TSV-Reserve fährt eminent wichtigen Sieg ein

Klare Nummer am Galgengraben: Die Reserve des TSV Lehnerz feierte am Sonntag einen souveränen 5:1 (2:0)-Erfolg über den 1.FC Schwalmstadt und sammelte wichtige Zähler, um aus dem unteren Drittel der Verbandsliga zu kommen. Mit einem Doppelschlag kurz nach der Pause beseitigten die Mannen von Trainer Sedat Gören die letzten Zweifel am Heimsieg.

(mehr …)

„Zweite“ vor wichtigem Duell gegen Kassel

Fünf Spiele, fünf Punkte: Der Saisonstart der TSV-Reserve darf durchaus als durchwachsen bezeichnet werden. Umso wichtiger wird das Duell gegen den Aufsteiger, der noch keinen einzigen Punkt in der neuen Liga geholt hat. „Es zählen nur drei Punkte, egal wie. Die Leistung ist mir egal, solange wir gewinnen“, macht Trainer Sedat Gören klar, worum es vorrangig geht. (mehr …)

„Zweite“ mit dem ersten Sieg in Kaufungen

Erster Sieg für die Verbandsliga-Reserve des TSV Lehnerz: Am Mittwochabend feierten die Schützlinge von Sedat Gören einen verdienten 3:1 (2:0)-Erfolg über Aufsteiger Kaufungen. Jan-Henrik Wolf und David Wollny brachten die Gäste mit einem schönen Treffer in Hälfte eins auf die Siegerstraße, bevor der TSV im zweiten Durchgang den Sack zumachte.

(mehr …)