1. Mannschaft

Spitzenspiel geht an Dreieich

Eine Nummer zu groß für den TSV Lehnerz war der Tabellenzweite Hessen Dreieich: Am Samstagnachmittag verlor der vor dem Spiel an der Tabellenspitze der Hessenliga stehende TSV mit 0:4 (0:2) und musste die Führung an die von Rudi Bommer trainierten Hessen abgeben. Die Gäste waren die klar überlegene Mannschaft und hätten noch höher gewinnen können.

(mehr …)

Bartel schießt Lohsse-Elf zurück an die Spitze

Hartes Stück Arbeit für den TSV Lehnerz: Am Sonntagnachmittag feierte die Mannschaft von Trainer Marco Lohsse einen 2:1 (1:1)-Erfolg bei Aufsteiger Neu-Isenburg. Nach einem frühen Rückstand drehten Marcel Trägler per Handelfmeter und Sebastian Bartel die Begegnung. Lehnerz kletterte zurück an die Spitze und empfängt nächste Woche Dreieich zum Spitzenspiel.

(mehr …)

„Erste“ bei Aufsteiger Neu-Isenburg gefordert

Mit 35 Zählern nach 16 Spielen hat Hessenligist TSV Lehnerz die beste Hinrunde der Vereinsgeschichte absolviert und sich nach dem knappen Sieg gegen Lohfelden die Tabellenspitze zurückerobert. Am Sonntag (14:30 Uhr) gastieren die Mannen von Trainer Marco Lohsse nun bei der Spvgg. Neu-Isenburg. Einen Tag zuvor wird der TSV aber wohl nach Dreieich schielen.

(mehr …)

Marcel Trägler besorgt die Tabellenführung

Er saß zunächst auf der Bank, seine Einwechslung und sein Tor machten den TSV Lehnerz wieder zum Tabellenführer: Marcel Trägler. Gegen den FSC Lohfelden gewannen die Jungs vom Galgengraben am Samstagnachmittag mit 2:1 (1:0). Damit zieht der TSV am SC Hessen Dreieich vorbei, der von Freitag auf Samstag an der Spitze der Hessenliga stand. 

(mehr …)